Towards a Free and Virtuous Society

Die Towards a Free & Virtuous Society Conferences (Konferenzen für eine freie und tugendhafte Gesellschaft) sindIntensivseminare für zukünftige kirchliche Führungskräfte.

Diese Konferenzen bieten eine Einführung in die moralischen Grundlagen persönlicher und wirtschaftlicher Freiheit. Sie verbinden eine vertiefte Behandlung wirtschaftlicher Prinzipien mit den Grundwahrheiten der sozialer Gerechtigkeit und der Anthropologie. Sie erkunden die Natur der menschlichen Person und die geschaffene Ordnung aus der Sicht der Heiligen Schrift und des Naturrechts. Sie untersuchen außerdem Konzepte wie Gerechtigkeit, Gleichheit, Verantwortung und Tugend. Diese Seminare konzentrieren sich besonders darauf, die Prinzipien wirtschaftlicher Freiheit auf komplexe Themen wie Armut, Sozialreform und Globalisierung anzuwenden.

Dieses einzigartige, speziell für religiöse Entscheidungsträger entwickelte Programm verbindet eine vertiefte Darstellung wirtschaftlicher Konzept mit den Anliegen sozialer Gerechtigkeit. Das Programm ist intellektuell herausfordernd. Von den Teilnehmern wird erwartet, dass sie eine Sammlung von Texten als Vorbereitung lesen und aktiv an den Diskussionen des Seminars teilnehmen und ihre Standpunkte erläutern.

Mehr Informationen (in Englisch)

Haben Sie Fragen?

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Acton Institute
Telefon: +1 616 454 3080
E-Mail